Mediation

ERFOLGREICH KONFLIKTE LÖSEN

Aus Unstimmigkeiten können leicht langwierige Konflikte entsethen. Eine rechtliche Auseinandersetzung ist häufig sehr belastend, dabei wünschen sich die Beteiligten in der Regel nur EINS: die Unstimmigkeiten aus der Welt zu schaffen

Mit der Mediation kann dieses Ziel erfolgsversprechend und rasch erreicht werden. Die Konfliktparteien erarbeiten in einem vertraulichen Rahmen eine selbstbestimmte, einvernehmliche Lösung.

WAS IST MEDIATION?

Die Mediation ist ein freiwilliges Verfahren, vertraulich und lösungsfokussiert, bei dem die Mediatorin als allparteiliche dritte Person den Parteien hilft, Interessen und Bedürfnisse in geschütztem Rahmen zu benennen und eine Konfliktlösung zu finden, die für alle nachhaltig und einvernehmlich ist.

MEDIATION CONTRA GERICHTSVERFAHREN

KONFLIKTE GEHÖREN ZUM LEBEN.

Nur gelingt es oft nicht, diese ohne fremde Hilfe zu lösen. Wenn ein Gericht über einen Rechtsstreit entscheidet, gibt es jedoch immer einen Verlierer. Oder es wird ein Vergleich geschlossen, mit dem oft keiner so richtig zufrieden ist. Das liegt daran, dass das Gericht seine Entscheidung allein nach juristischen Gesichtspunkten fällt - ohne die eigentlichen Bedürfnisse, die für den Einzelnen doch so wichtig sind, zu berücksichtigen. Für die Konfliktparteien ist dies nicht immer nachvollziehbar. Oft haben diese dann das Gefühl, dass ihr Rechtsstreit gar nichts mehr mit ihrem eigentlichen Anliegen zu tun hat.

SIE FÜHLEN SICH OHNMÄCHTIG.

Hinzu kommt, dass durch das Gerichtsverfahren die Fronten noch verhärtet sind und gar keine Gespräche mehr zwischen den Beteiligten möglich sind. Insbesondere wenn die Beteiligten jedoch weiterhin als Familie, Eltern, Nachbarn oder im Verein und im Arbeitsverhältnis miteinander verbunden sind, ist es sinnvoll, einen anderen Weg zu gehen.

Hier finden Sie ein Muster einer Mediationsvereinbarung: Zum PDF.

WIE VERLÄUFT EINE MEDIATION?

Das Mediationsverfahren verläuft nach den Wünschen der Konfliktparteien, aber meist nach folgenden Abschnitten:

  • Einführungsgespräch
  • Einstieg in den Konflikt
  • Suche nach optimalen Lösungen
  • Überprüfung der Lösungsalternativen
  • Ausarbeitung einer Vereinbarung.

KOSTEN EINER MEDIATION

Die Mediation wird üblicherweise auf Stundenhonorarbasis abgerechnet. Bislang gibt es leider noch keine staatliche Unterstützung im Rahmen der Prozesskostenhilfe. Inzwischen haben aber einige Rechtsschutzversicherungen das Mediationsverfahren in ihren Leistungskataklog aufgenommen.

Hier finden Sie ein Muster einer Mediationsvereinbarung: Zum PDF.

MÖGLICHE FELDER DER MEDIATION

WIRTSCHAFT

  • innerhalb und außerhalb des Unternehmens
  • Unternehmensnachfolge: Konflikte in Familien
  • Personalentscheidungen/ Teamkonflikte
  • Kundenbeziehungen zwischen Unternehmen und Öffentlichkeit (Bauvorhaben)

ÖFFENTLICHER BEREICH & VERWALTUNGEN

  • innerhalb und außerhalb des Unternehmens
  • Organisationsveränderungen
  • Personalentscheidungen
  • Umweltmediation
  • Bauvorhaben

Kontakt

Kahle Consulting & Coaching
Hombrucher Straße 23
45139 Essen

Tel.: 0172/7830956
Fax: 0201/27989205
Email: info@kahle-consulting.de

Kontaktformular